Schiller

Schiller

vom Chlosterberg

Ob dieser Wein Schillers Lieblingsgetränk war oder so heisst wegen seiner schillernden Farbe lassen wir offen. Was sicher ist, ist seine Herstellung, denn beim Schiller müssen die roten und weissen Trauben auf derselben Parzelle gedeihen und anschliessend miteinander geerntet und gekeltert werden. In unserem Fall besteht der Schiller aus Räuschling und Pinot Noir die zusammen auf der Parzelle "Chlosterberg" gedeihen. Ein fruchtiger Sommerwein zu hellem Fleisch oder asiatischen Speisen.

Produktion2000 Flaschen
TraubensortePinot Noir und Räuschling
Alter der Rebstöcke30 Jahre
HerkunftUhwiesen Chlosterberg
AusbauStahltank
Trinkreifejetzt bis 2 Jahre
Alkoholgehalt12.5% Vol.
Flaschengrössen75cl / 50cl